AKTUELLES

Das gesamte Angebot des Kulturbüros St.Gallen steht ausschliesslich Kultur- und Sozialschaffenden mit Wohnsitz in der Schweiz für Projekte im Bereich Kultur, Soziales, Sport und weitere vom Kulturprozent der Migros Ostschweiz unterstützte Aktivitäten zur Verfügung. Davon ausgenommen sind rein kommerzielle sowie ganz private Anlässe wie Hochzeiten oder Geburtstage.

ÖFFNUNGSZEITEN ÜBER OSTERN

Das Kulturbüro St.Gallen ist vom Karfreitag, 19. April, bis und mit Montag, 22. April, geschlossen. Mieten kann man dann Geräte vom Donnerstag bis am Dienstag für den Preis von zwei Tagesmieten.

NEUE INFOANLÄSSE / KURSE:

VIDEOKAMERA-Kurs Mittwoch, 8.Mai, 13:00 – 16:00 Uhr
FINAL CUT PRO X-Kurs Montag, 13.Mai, 10:00 – 17:00 Uhr
GUTE GESUCHE STELLEN-Infoanlass Samstag, 18.Mai, 9:00 – 11:00 Uhr
ADOBE PREMIERE CC-Kurs Samstag, 1.Juni, 9:30 – 17:00 Uhr
*Informationen

*DIE KLEINE RAMPENSAU* - Wissenswertes für Deine Band

Sie enthält allerlei Wissenswertes für Deine Band! Ab sofort könnt Ihr sie hier kostenlos runterladen. Zudem ist sie im Kulturbüro St.Gallen für 10 Franken schön ausgedruckt erhältlich.

Die kleine Rampensau N°5

Stephanie Meier: Farben der Nachtmehrplus

Stephanie Meier arbeitet als freischaffende Künstlerin an eigenen fotografischen Projekten und an Auftragsarbeiten mit Fokus auf Portrait- und Naturfotografie. Ihre Ausstellung ‹MENSCHEN lachen› (2018) zeigt eine fotoakustische Lachsammlung. Diese umfasst 18 grossformatige Portrait-Fotografien von lachenden Menschen im ‹reifen Alter›. Ihr Lachen ist nicht nur zu sehen, sondern auf Knopfdruck auch zu hören.

Stephanie Meier (1982) lebt und arbeitet in Basel
Kontakt: s.m.foto@gmx.ch

*Stephanie Meier travaille en tant qu’artiste indépendante sur ses propres projets photographiques et commande des travaux en mettant l’accent sur la photographie de portrait et de nature.
Son exposition (2018) montre une collection de saumons photoacoustiques. Cela inclut 18 photographies portrait grand format de personnes qui rient dans l ‘<âge mûr>. Son rire est non seulement visible, mais aussi entendu au toucher d’un bouton.

Stephanie Meier (1982) vit et travaille à Bâle
Contact: s.m.foto@gmx.ch

*words by Google Translate :)