AKTUELLES

Das gesamte Angebot des Kulturbüros St.Gallen steht ausschliesslich Kultur- und Sozialschaffenden mit Wohnsitz in der Schweiz für Projekte im Bereich Kultur, Soziales, Sport und weitere vom Kulturprozent der Migros Ostschweiz unterstützte Aktivitäten zur Verfügung. Davon ausgenommen sind rein kommerzielle sowie ganz private Anlässe wie Hochzeiten oder Geburtstage.

Do it yourself gilt bei uns: Wir können gerne die Grundlagen eines Geräts jeweils zeigen, die Kundinnen und Kunden müssen jedoch die Geräte selber verstehen und bedienen können.

ACHTUNG: Wir erfassen Neukunden nur noch gegen Vorweisung eines aktuellen Auszugs/Kopie der Haftpflichtversicherung.

Wir haben wieder unsere normalen Öffnungszeiten jedoch mit beschränkter Besucheranzahl.

ACHTUNG: NEU AB 4. OKTOBER 2021

- KundInnen, welche Mietgeräte abholen oder zurückbringen, sind verpflichtet, eine Maske zu tragen sowie Abstand zu halten.

- KundInnen, welche kurz etwas im Stehen an der Druckstation ausdrucken wollen, sind verpflichtet, eine Maske zu tragen und Abstand zu halten.

- Personen, die vor Ort arbeiten oder im Sitzen ausdrucken wollen, müssen ein Zertifikat vorweisen.

- Workshop-TeilnehmerInnen müssen ebenso ein Zertifikat vorweisen.

Mehr Informationen:
www.bag-coronavirus.ch

SALE SALE SALE

Wir verkaufen die Canon 5D Mark III und IV, die Sony FS700RH, die Black Magic Ursa Mini sowie das Filmobjektiv Fujinon 18-55mm. Für Details

INFORMATIONSANLÄSSE UND KURSE

Unsere Kurse können nur mit Covid-Zertifikat besucht werden.

Informationsanlass Werkbeiträge und Atelierplätze 22: Mi, 12. Januar 22, 19-21 Uhr

Für Details zu den Kursen

Gerne weisen wir auch auf das Kursangebot von Benevol St.Gallen hin. Die Ausschreibungen finden Sie hier.

DIE KLEINE RAMPENSAU – Wissenswertes für Deine Band

Sie enthält allerlei Wissenswertes für Deine Band! Ab sofort könnt Ihr sie hier kostenlos runterladen. Zudem ist sie im Kulturbüro St.Gallen für 10 Franken schön ausgedruckt erhältlich.

Die kleine Rampensau N°5

Ronny Hunger: reverse notionmehrplus

Ronny Hunger, lebt und arbeitet als visueller Gestalter in Zürich.
Die fortlaufende Arbeit “reverse notion” ist eine Sammlung von Gedanken und Faszinationen, die aus dem Moment, aus prägenden Situationen und aus der Suche nach dem mentalen Bild entstanden sind. In den letzten sechs Jahren ist eine umfangreiche Sammlung von analogen Fotografien geschaffen worden. Für Hunger dienen die Arbeiten als Medium zur Verarbeitung des Erlebten, als Werkzeug für Bildkompositionen und als Ausgangspunkt für neu zu schaffende Geschichten.

reversenotion.com

ronnyhunger.com