Contacts

Baptiste Lefebvre, responsable
Quentin Bocksberger
Emilie De Battista
Cyril Verrier

Vue de l’intérieur de l’arcade – février 2020
(Appareil Photo Canon Mark IV + objectif EF 8-15mm f/4L Fisheye USM)

Rue de Berne 63, 1201 Genève
tél: 022 732 72 01
geneve@bureauculturel.ch

Coordonnées bancaires:

CCP 17-673176-2, Association Bureau culturel, 1205 Genève
IBAN CH57 0900 0000 1767 3176 2, BIC POFICHBEXXX

Flavio Hodel: Borrowed Segmentsmehrplus

Die im Kulturbüro gezeigte Arbeit von Flavio Hodel „Borrowed Segments“ besteht aus Monotypien, welche direkt am Frontfenster erstellt wurden. Die Fesnterscheibe wurde also zur Druckplatte umfunktioniert, wobei jede bemalte Stelle auf ein einzelnes Papier übertragen wurde. Zu den Mustern am Fenster sind demnach fünf Doppelgänger an der Theke angebracht, die sich zuordnen und vergleichen lassen.

Flavio Hodel ist 1994 in St.Gallen geboren und aufgewachsen. Er hat an der Hochschule Luzern Design & Kunst studiert, 2017 mit dem Bachelor in Fine Arts abgeschlossen und ist seither freischaffender Künstler. Er setzt sich hauptsächlich mit Fragmentierung und Verfremdung auseinander.

flaviohodel.kleio.com