Konditionen

ANMELDEFORMULAR

Anmeldung für Ausleihe

Download Anmeldeformular:
/bs/resources/1511454387-kbanmeldeformularhaft.pdf

Für die Anmeldung bitte
1. Formular ausdrucken und ausfüllen.

2. Zusätzliche Dokumente mitbringen (Original, wird kopiert im Kulturbüro):
-> Personalausweis (ID, Pass, Führerschein)
-> Versicherungsausweis Privathaftpflicht im Original

Das gesamte Angebot des Kulturbüro Basel ist ausschliesslich Kulturschaffenden vorbehalten.*

*KEINE Nutzung für private Zwecke (Hochzeiten, Geburtstage, Religiöse Versammlungen, etc.), kommerzielle Projekte (Firmenanlässe, Aufträge aus der Industrie, etc.) und Schulprojekte (Workshop, Lager, Projektwoche).

RESERVATION
Reservationen werden während den Öffnungszeiten telefonisch oder persönlich im Kulturbüro entgegengenommen. Provisorische Reservationen sind nicht möglich. Keine Reservationen per Email.

Die Mietgegenstände können 1 bis 14 Tage gemietet werden.

VOLLMACHT
Jugendliche unter 18 Jahre brauchen für die Miete eine Vollmacht der Eltern
Vollmacht

ABHOLEN
Nur der Mieter kann seine Mietgegenstände abholen.
Di-Fr: 14:30-18:30 Uhr
Sa: 13:00-17:00 Uhr

RÜCKGABE
Di-Fr: 13:30-14:00 Uhr
Sa: 12:00-13:00 Uhr

Eine spätere Rückgabe wird als zusätzlicher Tag verrechnet, wobei für jeden überfälligen Tag der dreifache Mietpreis verrechnet wird.

VERFÜGBARKEIT
Der Ausleihkalender bietet die Möglichkeit nachzusehen, welche Geräte in den nächsten 60 Tagen noch frei sind.
Alle Angaben ohne Gewähr.

PAUSCHALEN
Für Wochenenden (Sa bis Di) werden 2 Tagesmieten berechnet.
Eine Woche (7 Tage) wird mit 5 Tagesmieten berechnet.

ANNULLATIONSKOSTEN
Annullationen bitte telefonisch anmelden, so kann das Equipment eventuell noch an andere weitervermietet werden.
Bis 15 Tage vor Mietbeginn kostenlos
8 – 14 Tage vor Mietbeginn: 25 % des Mietpreises
5 – 7 Tage vor Mietbeginn: 50 % des Mietpreises
0 – 4 Tage vor Mietbeginn: 100 % des Mietpreises

ZAHLUNGSARTEN
Die Miete kann in Bar oder mit EC-Karte oder Kreditkarte bezahlt werden. Postcard nicht möglich.

Marieke Palocsay: EAST LONDON MARKETS: HANDSmehrplus

Marieke Palocsay (*1970, Vevey, Schweiz) lebt und arbeitet in Genf.

Marieke Palocsay (*1970, Vevey, Suisse) vit et travaille à Genève.

Dans les Farmers markets et street markets de l’Est londonien, indiscrètement, l’objectif télé de l’appareil pointe sur les mains qui partagent, choisissent, préparent, goûtent, offrent… En captant ces gestes furtifs, Marieke cherche à en révéler toute la sensibilité, l’attention dans le choix des produits. Ici, on revient aux bases de la vie: la terre, la plante, le goût, la cultivation, le choix, un partage, la préparation de plats, la nourriture. Des Caraïbes au Bangladesh, les peuples du monde se retrouvent ici.

Vernissage le 20 juin à 18:00
Exposition du 3 juin au 13 juillet 2019
Le Bocal Local, Rue Lissignol 10, 1201 Genève
www.lebocallocal.ch

marika-art.com