-

ÖFFUNGSZEITEN OSTERN

Donnerstag 1.4. 13:30 – 17:00
Freitag 2.4. – Montag 5.4 GESCHLOSSEN

WILLKOMMEN IM KULTURBÜRO BASEL


Das Kulturbüro Basel vermietet Kunst- und Kulturschaffenden kostengünstig Dienstleistungen und Gerätschaften für Bühne, Audio, Video und Grafik. Im Laden, der digitalen Werkstatt kann gedruckt, geschnitten, kopiert, konvertiert, gestaltet, gelesen, ausgetauscht und informiert werden.

Unser Angebot richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende aus den unterschiedlichsten Sparten: Künstlerinnen und Grafiker, Musiker, Filmschaffende, Schriftstellerinnen, Tänzer und andere Kreative. Also an all jene, die für ihre Dossiers, Ausstellungen, Showreels, Aufführungen und Wettbewerbseingaben Ratschläge und Kontakte, professionelles Equipment und Infrastruktur benötigen.

Wir freuen uns auf Eure Projekte!

Geschenk Gutschein

Unsere Gutscheine sind einlösbar für alles was Du im Kulturbüro machen kannst: Kameras ausleihen, Fotos ausrucken, Bilder Scannen, Schneideplotten, Workshops, etc.

Die Gutscheine gibt es für CHF 10.00, 20.00 und 50.00 und können für Dich oder zum Verschenken direkt im Kulturbüro gekauft werden.

Workshops // Tools // Jobs // Räume

Auf unserer Kulturbörse kannst du kostenlos Angebote finden und deine Ideen platzieren. www.kulturboerse.ch

Ilona Ruegg: DRIVERmehrplus

Projekt DRIVER (double vision) 2019, performative Installation. Tief im Bergesinnern, bewegen sich zwei identische verhüllte Automobile auf 30 m langen parallelen Bahnen, mechanisiert und digitalisiert – Choreographie mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Stopps. Radikale Überschneidung verschiedener Epochen, Frühzeit, Industrie- und Digitales Zeitalter. – Chrysler Vision 1995, Softgarage Hüllen, Zahnradbänder Maagtechnik, Digitale Steuerung, Motoren und Sensoren Nidec Schweiz AG, Technische Planung NTB Buchs – © Ilona Ruegg, Kamera: Stefan Jaeggi

Project DRIVER (double vision) 2019, installation performative. Au cœur de la montagne, deux automobiles couvertes d’une housse, identiques, se déplacent sur des pistes parallèles de 30 m, mécanisées et numérisées – une chorégraphie faite d’arrêts et de vitesses diverses. Croisement de plusieurs époques, des premiers temps à l’ère industrielle et à celle du numérique. – Chrysler Vision 1995, housses de garage, courroies crantée Maagtechnik, commande numérique, moteurs et capteurs Nidec Schweiz AG, planification technique NTB Buchs – © Ilona Ruegg, caméra: Stefan Jaeggi

www.ilonaruegg.com/p21d.html