Aktuell im Kulturbüro

Ab Montag, 12.10.20 gilt im Kulturbüro Maskenpflicht!

Weiterhin gelten die Schutzmassnahmen des BAG: Abstand halten, Händewaschen, bei Symptomen zuhause bleiben.

Vermietung:

  • Maskenpflicht
  • Die Desinfektion der Mietgeräte überlassen wir der Kundschaft (Material vorhanden)

Nutzung im Laden:

  • Maskenpflicht
  • Max. 5 Personen gleichzeitig im Laden (exkl. Personal)
  • Stationen wie Scanner, Plotter etc. können reserviert oder spontan genutzt werden, sofern es die Anzahl Personen im Laden zulässt.
  • Bei Eintritt gründlich die Hände desinfizieren, sowie nach Gebrauch alle benützten Geräte und Oberflächen reinigen (Material vorhanden).

Was ist möglich?
Selbständiges Arbeiten: drucken, kopieren, plotten, risografieren, schneiden, binden, laminieren, am Computer arbeiten, Nutzung der Internetstation, kopieren von CD/DVD/AUDIO/VIDEO, Nutzung der Toilette, sowie Kauf von Kaffee und Snacks

Was ist weiterhin nicht möglich?

  • Aufenthalt ohne Nutzung der Geräte (das Arbeiten mit dem eigenen Computer ist okay)

PS: Wir haben eine Liste mit Links zusammengestellt, an welche Stellen ihr euch wegen finanzieller Unterstützung wenden könnt: Corona Kulturhilfe

Neu in der Ausleihe

Neu im Laden

Kulturbüro-News

werden auch per E-Mail verschickt.
Der Newsletter kann hier abonniert werden.

Das Kulturbüro Bern hat eine Facebook-Page. Like uns:

Jérôme Baccaglio: DBEyeZmehrplus

Jérôme Baccaglio (*1983, Manila, Philippinen) lebt und arbeitet in Genf.

www.centre.ch/fr/exhibitions/jerome-baccaglio-en-tonnes-en-en-grammes

Jérôme Baccaglio (*1983, Manille, Philippines) vit et travaille à Genève.

“Jérôme Baccaglio a une pratique exclusivement dessinée. Il fait cohabiter dans son travail des formes et des motifs déjà existants qu’il reproduit méticuleusement. Ses dessins, sans être narratifs, cherchent leur précaire équilibre entre érudition et futilité.” – www.centre.ch/fr/exhibitions/jerome-baccaglio-en-tonnes-en-en-grammes

www.instagram.com/baka.lio