Aktuell im Kulturbüro

Ab Montag, 03.08. hat das Kulturbüro wieder gewohnte Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 10.00 bis 18.30 Uhr
Samstag, 12:00 bis 16:00 Uhr

Weiterhin gelten die Schutzmassnahmen des BAG: Abstand halten, Händewaschen, bei Symptomen zuhause bleiben.

Vermietung:

  • Die Rückgabe und Ausgabe von Mietmaterial wird im Laden abgewickelt. Bitte den Abstand zum Personal einhalten (siehe Markierung am Boden).
  • Rückgaben zwischen 10.00 und 12.30 Uhr (Bus zwischen 10:00 und 12:00), samstags zwischen 12:00 und 13:00 Uhr (Bus zwischen 11:30 und 12:00)
  • Abholen zwischen 13.00 und 18.15 Uhr, samstags zwischen 13:30 und 15:45 Uhr
  • Die Desinfektion der Mietgeräte überlassen wir der Kundschaft (Material vorhanden)

Nutzung im Laden:

  • Max. 5 Personen gleichzeitig im Laden
  • Stationen wie Scanner, Plotter etc. können weiterhin reserviert oder spontan genutzt werden, sofern es die Anzahl Personen im Laden zulässt.
  • Bei Eintritt muss die Kundschaft gründlich die Hände desinfizieren, sowie nach Gebrauch alle benützten Geräte und Oberflächen reinigen (Material vorhanden)

Was ist möglich?
Selbständiges Arbeiten: drucken, kopieren, plotten, risografieren, schneiden, binden, laminieren, am Computer arbeiten, Nutzung der Internetstation, kopieren von CD/DVD/AUDIO/VIDEO, Nutzung der Toilette, sowie Kauf von Kaffee und Snacks

Was ist weiterhin nicht möglich?

  • Nutzung der Sofaeecke
  • Aufenthalt ohne Nutzung der Geräte
  • Betreuung durch das Personal, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Bei Fragen bitte anrufen.
Euer Kulturbüro Bern Team

PS: Wir haben eine Liste mit Links zusammengestellt, an welche Stellen ihr euch wegen finanzieller Unterstützung wenden könnt: Corona Kulturhilfe

!Yeah!Riso!Yeah!

Neu in der Ausleihe

Kulturbüro-News

werden auch per E-Mail verschickt.
Der Newsletter kann hier abonniert werden.

Das Kulturbüro Bern hat eine Facebook-Page. Like uns:

Nicole Pfister: Nicole Pfistermehrplus

Nicole ist eine selbst erlernte visuelle Künstlerin in den Bereichen Illustration, Kunst, Fotografie und Film. 2009 gründet sie das Jazz Record Label ANUK und co-produzierte bis anhin über 40 Alben.

Ausgerichtet auf Film und Fotografie schwingt bei ihren Arbeiten eine Sensitivität mit, welche stets ungewöhnliche Umlaufbahnen beschreitet und sich weit weg vom Sichtbereich des menschlichen Auges bewegt.

Ihre Bildsprache ist filmisch und Nicoles technische Vision strebt zeitlose Werke, mit gleichzeitig gegenwartsnaher Thematik und Ästhetik an.

Über die Jahre arbeitete Nicole als Set- und Kostüm Designerin, Choreografin, künstlerische Leiterin, Fotografin, Illustratorin, Kamera Assistentin, Produktionsleiterin, Drehbuch Autorin,
Regisseurin, Kamerafrau und in der Postproduktion.

instagram

www.nicolepfister.com