Risografie

RISOGRAFIE IM KB KELLER

RISOGRAFIE
Die Risografie ist ein in Rotation gebrachtes Schablonendruckverfahren und kann als eine Mischung aus Siebdruck und Kopie bezeichnet werden. Von einer Vorlage (digital oder Kopiervorlage) wird eine Masterfolie erstellt, die auf eine rotierende Trommel gespannt wird. Die Masterfolie wird an den Stellen, an denen sie Farbe passieren lassen soll, thermisch durchlöchert. Das zu bedruckende Papier passiert die rotierende Trommel, von der aus die Druckfarbe durch ein Sieb und die Matrize auf das Papier gebracht wird. Das Verfahren gehört zu den Siebdruckverfahren und wurde von der japanischen Firma Riso entwickelt. Risographie zeichnet sich dadurch aus, dass die Farbe ohne Anwendung von Chemikalien und Hitze aufs Papier gebracht wird. Der ökologische Vorteil wird von günstigen Verbrauchskosten begleitet.

……………………………………………………………………………..

RISO-WORKSHOPS
Um mit dem Riso EZ570 im Kulturbüro zu drucken, muss eine jeweils Freitags,

von 13.45 Uhr bis 14.45 Uhr durchgeführte Einführung besucht werden.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, entweder per Telefon oder
direkt im Kulturbüro. Es werden maximal 7 Personen pro
 Workshop angenommen.

BETREUTES DRUCKEN AM FREITAG
Anschliessend an den Workshop ist von 15.00 bis 18.30 betreutes Drucken möglich. (jeweils 1 bis höchstens 2 Stunden) 


FREIES DRUCKEN WÄHREND DEN ÖFFNUNGSZEITEN
Für freies (sowie betreutes) Drucken während den Kulturbüro-Öffnungszeiten bitte per Telefon oder direkt im Kulturbüro reservieren.

……………………………………………………………………………..

PREISE
Ausdruck: CHF –.20
Masterfolie: 
CHF –.50

Kopierkarten sind folgende erhältlich:
CHF 10.00, 25.00, 50.00, 100.00
plus jeweils 5.- Depot.

……………………………………………………………………………..

UNSERE FARBEN
Mit dem Riso EZ570 können momentan folgende Farben gedruckt werden:


Yellow


Bright Red


Fluopink


Blue


Federal Blue


Teal


Green


Brown 



Grey


Black

……………………………………………………………………………..

PAPIERE
Das Kulturbüro stellt drei, füt Risodruck geeignete Papiere in A3 zur Verfügung.

  • Daunendruck Natural, 100g/m2, Breitband (Im Druckpreis inbegriffen)
  • Daunendruck White, 100g/m2, Breitband (Im Druckpreis inbegriffen)
  • Daunendruck Natural, 200g/m2, Breitband (20 Rappen pro Stück)

Es können selber Papiere mitgebracht werden. Jedoch keine gestrichenen, beschichteten oder folienartige Papiere, da die pigmentähnliche, auf Soja basierende Farbe nicht hält!
Das größtmögliche zu bedruckende Format ist A3.

……………………………………………………………………………..

RISO TRICK ABC
Das Riso-Trick-ABC ist ein Kompendium bestehend aus einem gehefteten Trick-ABC mit allen wissenswerten Informationen zum Risodrucken im Kulturbüro, 8 Farbtabellen mit allen möglichen 2er und 3er-Farbmischungen und zwei losen Bogen mit 3- und 4-Farben Simulationen (CMYK-Simulationen).
Die zusammengesteckte Publikation ist exklusiv im Kulturbüro erhältlich. WENIGE EXEMPLARE (ohne die CMYK-Simulation) SIND WIEDER ERHÄLTLICH für CHF 8.00!!!

Konzept, Gestaltung und Druck: Anna Frei, Andreas Kleemann und Roger Conscience, 2012.

Ausserdem ist eine reduziertere, streng limitierte Version in englischer Sprache erhältlich, die für «Sprint-Independent Publishers Fair 2013» in Milano produziert wurde. SOLD OUT!!! SOLD OUT!!! SOLD OUT!!! SOLD OUT!!! SOLD OUT!!! SOLD OUT!!!

……………………………………………………………………………..

BEISPIELE AUS DEM ARCHIV

A5 4-Farben Druck gestaltet und gedruckt von Caro Cerbaro und Roger Conscience für das Kulturbüro.


Edition, Eric Andersen, 2013.
www.ericandersen.ch


Flyer/Einladungskarte, Hammer Grafik, 2012.
www.hammer.to


Einladungskarten, Eric Andersen, 2013.
www.ericandersen.ch


Einladungskarte, Christa Michel Knitwear, 2013.
http://www.christamichel.com


Les Complices* Programmposter, Anna Frei, 2011.


Geburtskarte, Philipp Herrmann, 2011.
www.fontseek.info


Poster, Grrrr aka Ingo Giezendanner, 2011.
www.grrr.ch


Can’t wait, Agendas, Heé&Coboi, 2014.
http://www.hee-coboi.ch


Konzertposter, Anna Frei, 2013.


A Very Special Edition of Posters for a Very Hairy Brunch. Anna Frei, 2014

……………………………………………………………………………..

LINKS

Der weltweite Riso-Atlas:
http://issue-press.com/atlas

Die Riso-Spezialist_innen in Holland:
http://www.extrapool.nl/printed

Unser Vertreter:
http://www.schumacherprint.ch/de/riso

……………………………………………………………………………..

Nora Steiner: schwarzes Loch Nr. 14mehrplus

Ein schwarzes Loch gefüllt von der Idee, ein Phänomen malerisch festzuhalten, das zwar als physikalischer Vorgang existiert und beschreibbar ist, sich aber dem menschlichen Auge entzieht und die Vorstellungskraft übersteigt. In Nora Steiners Arbeiten fungiert das Loch als Denkfigur, das innerhalb eines festgesetzten Rahmens und Formates einen Resonanzraum für unzählbare Möglichkeiten eröffnet. Das Zirkulieren innerhalb scheinbarer Polaritäten und Grenzen – zwischen Wissen und Phantasie, Verdichtung und Leerstelle, Innen und Aussen – spielt dabei eine zentrale Rolle.

Diese Detailaufnahme entstammt eines Gemäldes mit dem Titel:

schwarzes Loch Nr. 14
Öl auf Leinwand
237,5 × 250cm
2011-2016

2016 zeigte sie die gesamte Werkgruppe von insgesamt sieben Leinwänden in der Kunsthalle Sankt Gallen.

Un trou noir rempli par l’idée de fixer par la peinture un phénomène, qui existe certes comme procédé physique et que l’on peut décrire, mais qui se dérobe à l’œil humain et qui dépasse l’imaginaire. Dans les travaux de Nora Steiner le trou fait office de concept qui ouvre, au sein d’un cadre et d’un format fixés, un espace de résonance pour d’innombrables possibilités. Circuler à l’intérieur de polarités et de limites apparentes – entre savoir et imagination, densité et vide, intérieur et extérieur – y joue un rôle essentiel.

Le détail photographié provient d’une peinture portant le titre suivant:

schwarzes Loch Nr. 14
Huile sur toile
237,5 × 250cm
2011-2016

En 2016, elle a exposé cet ensemble d’œuvres composé de sept toiles au total à la Kunsthalle de Saint-Gall.

www.norasteiner.ch