Im Kulturbüro hängt das neue Wandbild von Sebastian Schaub hoch über dem Sofa.

Wandbild Sebastian Schaub

—————————————————

NEUE KULTURBÜRO POSTKARTEN

Gibt es gratis im Set mit 5 Postkarten mit Sujets von: Beat Huber ZH, Andrea Vogel SG, Paul Hegi GE, Julia Geiser BE, Jürg Lindenberger BS. Come and get it!

Kulturbüro Postkarten Set

—————————————————

Medien Antiquitäten – Sonderverkauf!

Medien Sonderverkauf

—————————————————

8GB im Karton, CHF 8.00
Kulturbuero-USB-Stick

—————————————————

NEWSLETTER

Kulturbüro-News werden auch per E-Mail verschickt.

Caspar Klein: Metamorphose vom Ei zum Schmetterlingmehrplus

Die Ausstellung im Kulturbüro St.Gallen gibt anhand von Illustrationen einen Einblick in die Schmetterlingswelt. Als gelernter Dekorationsgestalter schloss Caspar Klein im Sommer 2014 mit diesem Thema seine zweite Ausbildung als wissenschaftlicher Zeichner an der HSLU ab. Ziel der Bachelorarbeit war es, ein Museumskonzept zum Thema Metamorphose zu gestalten, welches bekannte Darstellungsformen mit Neuen vereint. Im Focus stand dabei die Phase während des Puppenstadiums, einem für uns mehr oder weniger „unsichtbaren“ Teil der Verwandlung. Im Kulturbüro liegt das Augenmerk vor allem auf den Schmetterlingszeichnungen.

L’exposition présentée au Bureau culturel de Saint-Gall donne un aperçu du monde des papillons par le biais d’illustrations. Après un apprentissage de décorateur, Caspar Klein a terminé par ce thème, en été 2014, sa deuxième formation d’illustrateur scientifique à la HSLU. L’objectif de son travail de bachelor était de concevoir un concept de musée sur le thème de la métamorphose en réunissant des formes de représentation déjà connues avec des nouveautés. L’accent a été mis sur la phase du cocon, une partie plus ou moins «invisible» de la transformation. Le Bureau culturel montre principalement ses dessins de papillons.

www.kleinillustration.ch