*NEWS AUS DEM KULTURBÜRO ST.GALLEN*

*Neue Geräte im Laden und Verleih*

BRAUN FS-120 NEGATIVSCANNER im Laden
Die Standard-Formate 6×4,5 cm, 6×6 cm, 6×7 cm, 6×8 cm und 6×9 cm lassen sich scannen, und auch Mittelformat-Panoramafotografien von 6×12cm Filme lassen sich mit dem Braun FS-120 einscannen, zudem können Filmstreifen bis 22cm eingelegt werden.
5.00/Stunde

DJ MIXER DJM-900NXS2

Mit dem neuen DJM-900NXS2 verleihst du deinen Performances gewaltige Flügel, denn er ist unser allererster Mixer mit 64-Bit Mixer-Prozessor für einen wärmeren und nuancierteren Sound. Außerdem wurden den EQ, die Faderkurven und die Effektsteuerung neu abgestimmt, um dir noch mehr kreative Möglichkeiten zu geben Der vielseitige DJM-900NXS2 verfügt unter anderem auch über einen unabhängigen Send/Return, 4 Phono-Eingänge und 2 USB-Anschlüsse – bietet dir also viel Flexibilität beim Einrichten deines indviduellen Setups.

*Neue Kursdaten*

Die nächsten Wochen bieten wir zwei Videokurse an:

Videoschnitt- Kurs (Final Cut Pro X): Montag, 18. Mai, 10-17 Uhr
Videoschnitt-Kurs (Premiere): Samstag, 23. Juni, 10-17 Uhr

Detaillierte Beschreibungen der Kurse sowie Hinweise zur Anmeldung und den Kurskosten unter www.kulturbuero.ch/sg und dann unter Kubü à la carte: Kurse und Beratung.

*Ausstellungen im Kulturbüro*

Demnächst werdet Ihr bei uns zwei neue Filmgeräte ausleihen können: Wir sollten in Kürze die PXW-FS7M2K-Videokamera sowie das Filmobjektiv Fujinon Objektiv MK 18-55mm erhalten.

opak – grafik & illustration: OPAKmehrplus

opak – grafik & illustration: Plakate für das Kulturlokal Rössli der Reitschule Bern (2016–2018)

opak – grafik & illustration
opak ist Christian Baltzer, Alexander Elsaesser, Luca Nicolai und Silvan Zurbriggen. Wir sind ein Atelier für visuelle Kommunikation mit Sitz in Bern. Am liebsten beschäftigen wir uns mit visuellen Gesamtauftritten, Editorialdesign und Illustration.

Rössli Bar & Bühne
Das Rössli in Bern hat sich in Berns Kulturszene etabliert. Konzerte abseits von Kommerz oder Snobismus, von Indie über Bluesrock bis zu den letzten wahren Punks. Wir sind stolz, seit fünf Jahren mit handgedruckten Siebdruckplakaten zu diesem Erfolg beizutragen. Bisher sind – in Zusammenarbeit mit Severin Hürzeler – bereits über 300 Plakate entstanden.

www.opak.cc