AKTUELLES

DIE KLEINE RAMPENSAU - Wissenswertes für Deine Band

Sie enthält allerlei Wissenswertes für Deine Band! Ab sofort könnt Ihr sie hier kostenlos runterladen. Zudem ist sie im Kulturbüro St.Gallen für 10 Franken schön ausgedruckt erhältlich.
Lädst Du die Broschüre runter (und druckst sie aus), so wären wir Dir sehr dankbar, wenn Du uns kurz ne Mail machen würdest. Sonst wissen wir nicht, wie viele Leute die Rampensau auch wirklich brauchen und nutzen. VIELEN DANK! st.gallen@kulturbuero.ch

Die kleine Rampensau (PDF)

*NEU IM VERLEIH*

Dreiteiliges Soft-Kunst-Lichtset mit Netzteil. Vorteile: Schneller Aufbau und weiches Licht. Besonders geeignet für Interviews.
Bei Bedarf kann das Tages-Lichtset dazu gemietet werden: Tageslicht

20.00/Tag (nur Kunst-Lichtset)
30.00/Tag (inkl. Tages-Lichtset)

*NEU IM LADEN*

PLOTTER IPF8400S

Schnelles, wirtschaftliches Drucken, LUCIA EX 8-Farb-Pigmenttinte für einen größeren Farbraum und feinste Abstufungen bei Schwarztönen, ideal für Produktion, Fotografie, Zeichnungen und Messebedarf
Mehr Infos unter Drucker

*Gute Gesuche stellen*

Montag, 25. August 2014, 19 – 21 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an Kulturschaffende, welche noch keine oder nur sehr geringe Erfahrungen mit Gesuchen um einen Förderbeitrag/Projektbeitrag haben.

Inhalt
Welche Möglichkeiten des Fundraising bei Stiftungen und der öffentlichen Hand gibt es? Was gehört alles in ein Gesuch? Was ist beim Begleitbrief, der Projektdokumentation und der Budgetierung/Finanzierung zu beachten?

Kosten
Fr. 20.-, an der Veranstaltung bar zu bezahlen.

Anmeldung
Anmeldungen telefonisch, per E-Mail oder persönlich im Kulturbüro. Die Anmeldung ist verbindlich.
Tel. 071 222 60 77 oder st.gallen@kulturbuero.ch

*Kubü à la carte* - Kurse und Infoabende

GUTE GESUCHE STELLEN, 25. August 2014, 19 – 21 Uhr, Fr. 20.-

GO + SEE WEMAKEIT, 8. September 2014, 14 – 18 Uhr, gratis

VIDEO-KAMERAKURS, 10. September 2014, 18 – 21 Uhr, 30.-

FINAL CUT PRO X, 20. September 2014, 10 – 17 Uhr, 80.-

Details

Lika Nüssli: MLECH - 3mal alles bitte!mehrplus

„Bilder und Nachrichten aus der Welt prallen auf mich ein – ich zeichne – jetzt schauen sie vom Fenster des Kulturbüros St.Gallen wieder in die Welt hinaus.“

Nach einer Ausbildung zur Textildesignerin besuchte Lika Nüssli das Studium in Illustration an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern. Seit kurzem unterrichtet sie Illustration und Zeichnen an der Schule für Gestaltung und der Talentschule in St.Gallen.

Seit 2001 ist Lika Nüssli freischaffende Künstlerin in St.Gallen. Sie ist eine Grenzgängerin, zeichnet, malt, illustriert und performed. In den letzten Jahren hat sie das Livezeichnen in verschiedenen Formationen für sich entdeckt und ihre grossformatigen Zeichnungen wachsen oft zu ganzen Rauminstallationen an.
Aktuelles Pojekt: DRAWINGHELL – eine Zeichnungsinstallation mit Performances im obersten Stock der Hauptpost St.Gallen.

«Les images et les nouvelles du monde me heurtent – je dessine – et maintenant elles regardent à leur tour le monde depuis la fenêtre du Bureau culturel de Saint-Gall.»

Après une formation dans le design sur textile, Lika Nüssli étudie l’illustration à la Hochschule für Design und Kunst (Haute école de design et d’art) de Lucerne. Depuis peu, elle enseigne l’illustration et le dessin à la Schule für Gestaltung et à la Talentschule de Saint-Gall.

Depuis 2001, Lika Nüssli est artiste indépendante à Saint-Gall. Elle explore les frontières entre dessin, peinture, illustration et performance. Durant les dernières années, elle a découvert le dessin en live dans diverses formations et ses illustrations de grand format se muent souvent en installations dans des pièces toutes entières.
Son projet actuel s’appelle DRAWINGHELL. Il s’agit d’une installation de dessin avec des performances située à l’étage supérieur de la poste principale de Saint-Gall.

www.likanuessli.ch