*

Neu im Angebot!

28.4.-9.5.2015

JETZT GRATIS TESTEN IM KULTURBÜRO BASEL 28.4.-9.5.2015:
SUPER SLOW MOTION KAMERA SONY NEX 700

Für Filmende, die einen Filmlook wünschen und mit Wechselobjektiven arbeiten wollen.

CHF 45.00/Tag mehr Infos siehe Videokameras

(Verleih ohne Matte Box und mit Sony 18-200 Objektiv)

kulturbüro basel

Wir verleihen Audio-, Foto- und Videoequipment und stellen in unserem Laden Geräte für die digitale Bildbearbeitung und das Digitalisieren, Einspielen und Editieren von Videodaten zur Verfügung. In unserem Copyshop findet Ihr Farb- und SW-Laserprinter und Dupliziergeräte für Audio-CDs und DVDs.

Arduino Stammtisch

Arduino Stammtisch

ARDUINO STAMMTISCH IM KULTURBÜRO BASEL
Plant und realisiert zusammen mit Elektronikern und Programmierern Eure eigenen interaktiven Projekte.

Arduinoboards und Elektronikbauteile selber mitbringen. Ein kleiner Stock an Material ist vorhanden. Kosten: Workshopkollekte.

*Daten März/April: 19.3., 16.4., 30.4.
Interessierte bitte per Mail an florian.olloz@kulturbuero.ch anmelden.*

ERSTE HILFE FÜR DEINEN MAC

mac klinik

UNSER MAC DOKTOR HILFT DIR DEINEN MAC WIEDER FIT ZU KRIEGEN

Infos&Anmeldung:
Zur Zeit gibt es keine Mac-Klinik Termine, Supportanfragen nehmen wir direkt im Kulturbüro entgegen.
Der zertifizierter Apple Supporter Bahram Moosivand berät Dich in all Deinen Mac-Fragen: Hardware und Software Probleme beheben, Optimierung der Leistung deines Macs, Backup Lösungen, Einbau von zusätzlichem Arbeitsspeicher, etc.

Für Deine definitive Anmeldung verlangen wir ein Depot von CHF 50.00. Bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen wir der Betrag einbehalten.

Caspar Klein: Metamorphose vom Ei zum Schmetterlingmehrplus

Die Ausstellung im Kulturbüro St.Gallen gibt anhand von Illustrationen einen Einblick in die Schmetterlingswelt. Als gelernter Dekorationsgestalter schloss Caspar Klein im Sommer 2014 mit diesem Thema seine zweite Ausbildung als wissenschaftlicher Zeichner an der HSLU ab. Ziel der Bachelorarbeit war es, ein Museumskonzept zum Thema Metamorphose zu gestalten, welches bekannte Darstellungsformen mit Neuen vereint. Im Focus stand dabei die Phase während des Puppenstadiums, einem für uns mehr oder weniger „unsichtbaren“ Teil der Verwandlung. Im Kulturbüro liegt das Augenmerk vor allem auf den Schmetterlingszeichnungen.

L’exposition présentée au Bureau culturel de Saint-Gall donne un aperçu du monde des papillons par le biais d’illustrations. Après un apprentissage de décorateur, Caspar Klein a terminé par ce thème, en été 2014, sa deuxième formation d’illustrateur scientifique à la HSLU. L’objectif de son travail de bachelor était de concevoir un concept de musée sur le thème de la métamorphose en réunissant des formes de représentation déjà connues avec des nouveautés. L’accent a été mis sur la phase du cocon, une partie plus ou moins «invisible» de la transformation. Le Bureau culturel montre principalement ses dessins de papillons.

www.kleinillustration.ch