*

Arduino Stammtisch

Arduino Stammtisch

ARDUINO STAMMTISCH IM KULTURBÜRO BASEL
Ab 12.6.2014 findet jeden zweiten Donnerstag von 18:00 – 20:00 ein Arduino Stammtisch für Kunstschaffende und Interaktionsdesigner statt.
Nächste Daten: 27.11.2014 Doodle für die Anmeldung

Plant und realisiert zusammen mit Elektronikern und Programmierern Eure eigenen interaktiven Projekte.

Arduinoboards und Elektronikbauteile selber mitbringen.
Kosten: Workshopkollekte.

kulturbüro basel

Wir verleihen Audio-, Foto- und Videoequipment und stellen in unserem Laden Geräte für die digitale Bildbearbeitung und das Digitalisieren, Einspielen und Editieren von Videodaten zur Verfügung. In unserem Copyshop findet Ihr Farb- und SW-Laserprinter und Dupliziergeräte für Audio-CDs und DVDs.

ERSTE HILFE FÜR DEINEN MAC

mac klinik

UNSER MAC DOKTOR HILFT DIR DEINEN MAC WIEDER FIT ZU KRIEGEN

Infos&Anmeldung:
Zur Zeit gibt es keine Mac-Klinik Termine, Supportanfragen nehmen wir direkt im Kulturbüro entgegen.
Der zertifizierter Apple Supporter Bahram Moosivand berät Dich in all Deinen Mac-Fragen: Hardware und Software Probleme beheben, Optimierung der Leistung deines Macs, Backup Lösungen, Einbau von zusätzlichem Arbeitsspeicher, etc.

Preise: Eine Beratung von 60 Min. kostet CHF 90.00. Wenn Du den Mac-Support nach 15 Min. beendest ist die Beratung gratis.
Kosten: 0-15 Min. (kostenlos) 15 – 30 Min. (CHF 30.00), 15 – 45 Min. (CHF 60.00), 15 – 60 Min. (CHF 90.00).
Bei grösseren Problemen erstellen wir Dir eine Offerte.

Für Deine definitive Anmeldung verlangen wir ein Depot von CHF 50.00. Bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen wir der Betrag einbehalten.

Gabriel Ruta: Tristes tropiquesmehrplus

Gabriel Ruta (*1978, Genf, Schweiz) lebt und arbeitet in Genf.

Amoureux de la nature et passionné par la vie champêtre, Gabriel rêvait de devenir paysan. Diplômé de l’école supérieure des beaux-arts de Genève, il a toujours travaillé autour de sujets liés à l’environnement. Naviguant d’une technique à l’autre, il explore et expérimente les matériaux les plus divers. En référence au célèbre livre de Claude Levy Strauss, cette sculpture est une réflexion sur l’Amazonie, ses habitants et sa forêt.

Gabriel Ruta (*1978, Genève, Suisse) vit et travaille à Genève.

www.gabrielruta.com