Designomat

DER MOBILE DESIGNOMAT

Die Sammelaktion des Migros-Kulturprozent mit dem MOBILEN DESIGNOMAT geht weiter!

Die aktuellen Einnahmen am Automaten bis Ende Mai 2015 gehen an das neue Projekt HUMIABO im Humanushaus. Das HUMIABO liefert Dir Bio-Produkte aus der hauseigenen Gärtnerei im Abonnement direkt nach Hause.

Das Humanushaus ist eine sozialtherapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in Beitenwil/Rubigen. www.humanushaus.ch

Der MOBILE DESIGNOMAT steht aktuell im Kulturbüro Bern.

Zum Projekt DESIGNOMAT

“Automaten sind in. Die Japaner ziehen für ein paar Yen Kopfhörer und Strumpfhosen aus den Kästen. Und in Städten wie New York und Berlin sind kleine, preiswerte Kunstwerke aus dem Automaten der letzte Schrei…”

Die zwei Zürcherinnen Marlen Groher und Dinda Reumer füllten von 2010 bis 2014 alte Zigarettenautomaten mit Designstücken. Das Projekt wurde in Zürich gestartet, im Januar 2013 kam der erste und einzige DESIGNOMAT in Bern dazu. Noch heute sind 14 auserwählte, von Jungdesignern entwickelte Artikel für CHF 8.- am Automaten im Kulturbüro Bern erhältlich.

Die Gründerin Marlen Groher musste das Projekt Ende Oktober 2014 aus finanziellen Gründen leider aufgeben. Die Automaten wurden verkauft. Ein MOBILER DESIGNOMAT ist seither im Besitz des Kulturprozent der Migros Aare und wird für Sammelaktionen eingesetzt. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Minidesignartikeln gehen an kulturelle oder soziale Projekte in der Region.

DIE PRODUKTE IM DESIGNOMAT:

Pocketfriends

Von Dina Sotiropoulos von DINAKI aus Zürich.
Pocketfriends sind kleine Legofiguren – aufgemotzt, umgestylt und neu in Szene gesetzt. Nachdem die ersten 100 Stück in Kürze ausverkauft waren, wurde für den Sommer 2013 eine 2. Auflage produziert. Sie warten bei DESIGNOMAT in den Automaten auf euch, um mit euch die Welt zu erobern. Sie sind Zuhörer für alle kleinen und grossen Sorgen im Alltag, gute Reisepartner und man kann mit ihnen zusammen Pferde stehlen.
Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich.

MIkrofasertuch

Von Monika Schneiter aus Winterthur.
Ein Mikrofasertuch, das nicht nur zaubert, sondern auch verzaubert. Als ständiger Begleiter ist es immer zur Stelle, wenn Brille, Sonnenbrille, Handy, CD, DVD oder Digitalkamera ein paar Streicheleinheiten brauchen. Das limitierte Tuch mit grafischem Muster von Monika Schneiter wurde speziell für die DESIGNOMAT-Kollektion entworfen.
Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich.

Legoring

Von Harald Kögel von KÖGEL DESIGN aus Wädenswil.
Die Leidenschaft zu Logosteinen liess Harald Kögel den Legoring für DESIGNOMAT erfinden. Der Ring kann mit einer mitgelieferten Auswahl an Steinen selbst gestaltet werden. Spielen und Spass haben! Das Schmuckstück kann mit weiteren Legosteinen im eigenen Spielschrank ergänzt werden.
Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich.

Brandschatz

Zündholz-Ohranhänger

Die Zündholz-Ohranhänger von Christa Tresch aus Lungern. Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich.
Mehr Infos zum Artikel hier..

Olympic Coasters

handbedruckte Bierdeckel

10 wunderschöne, handbedruckte Bierdeckel von Wafourou Letterpresslab. Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Monobrauentoupet

Monobrauentoupet

Mehr Mut zum Selbstvertrauen! Das fordert Angela Proyer von Piselli mit ihrem Monobrauentoupet. Erhältlich in 3 Haarfarben und für den Einmalgebrauch. Natürlich unisex. Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Faltrose Dateomat

Dateomat

Der Luxemburger Mick Theisen hat die schöne, silberne Faltrose fürs nächste Date in Handarbeit geschaffen. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

The Hardest Button Sewing Kit

The Hardest Button

Für Jack White-LiebhaberInnen! Inspiriert durch den Song “Hardest Button To Button” hat Bianca Frey ein Sewing Kit für unterwegs entwickelt. Nebst Nähset hat’s in jeder Schachtel einen Knopf, dessen Herkunft einem White Stripes-Song zugeordnet wird. Inkl. Faltplakat. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich.

Pin-Up En Bikini

Pin-Up En Bikini

Hübsches Siebdruck-Memory von Géraldine Dubois von Atelier Bikini. Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Chilli

Chilli Halsschmuck

Die roten Schoten von Gabriela Mayrhofer werden einzeln aus Glas an der offenen Flamme gefertigt – jedes Stück ein Unikat. Die Chilli ist auf Silk gefädelt und als Halsschmuck zu tragen. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Rambazamba

Siebdruck-Memory Rambazamba

Das Siebdruck-Memory von Till Ebinger. Die Bildpaare unterscheiden sich und passen doch zusammen. Für CHF 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

PP Secure Certified

Warnfähnchen zur Markierung von Hundehaufen

Zum Set gehören 8 leuchtende Warnfähnchen von Patrick Petry, welche zur Markierung von Hundehaufen gedacht sind. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Fantastic IN Plastic

Rucksack aus Plastiksack

Die Plastiksäcke von Julia Sager und Tina Tomovic wurden in Handarbeit zu Rucksäcken umgewandelt. Ideal für die Badi und für unterwegs. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Instant T-Shirt Kit

Instant T-Shirt Kit

Gestalte dein persönliches Textil-Design mit 44 grafischen Elementen von Mik Muhlen & Arnaud Mouriamé von M3+A. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Schall & Rauch

Schwefelzündhölzer und Stein

Das Demo-Set. Lukas Lenherr von TIP hat ein Stück “Hartes Pflaster” in Schachtelform gegossen. Zum Stein gehören zwei Schwefelzündhölzer zum Rauch Ablassen. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Post it

70 witzige, beschriftete Zettel

Ein praktischer Block mit 70 witzigen, beschrifteten Zetteln. Gestaltet von Petra Hurschler. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

The Very Useful Visiting Cards

handbedruckte Visitenkarten

10 hübsche, handbedruckte Visitenkarten von Alexandra Lolivrel von Asterion. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

T

portable Falttasse

T ist eine portable Falttasse, entwickelt von Lyn Zwick. Zum Set gehört eine Auswahl an Tee. Für 8.- am DESIGNOMAT erhältlich. Mehr Infos zum Artikel.

Fiona Jahn: Tiger (2017, Digitale Zeichnung)mehrplus

Fiona Jahn (*1994, Basel, Schweiz) lebt und arbeitet in Basel.