Aktuell im Kulturbüro

Neu im Angebot

GREENBOX
mit Halterung für den mobilen Einsatz

Höhe: bis 256cm (mit Boden Total 5 Meter Grünfläche), Breite: 307 cm
aus strapazierfähigem Nesselstoff ohne Mittelnaht. Hintergrundhalterung mit 2 Stativen und 3 Meter Querstange und Klammern zur Befestigung des Stoffes.

Miete: CHF 10.00/Tag

Ticketaktion Konzert Theater Bern

Im Januar und Februar stehen an folgenden Daten für Kulturschaffende vergünstigte Tickets à CHF 15.- für das Konzert Theater Bern zur Verfügung:

SO, 07. Feb, 16.00 Uhr, Romeo & Julia, (Tanz)
MI, 10. Feb, 19.30 Uhr, Un ballo in maschera, (Oper)
FR, 12. Feb, 19.30 Uhr, Die Töchter des Danaos, (Schauspiel)
SO, 14. Feb, 18.00 Uhr, Rusalka, (Oper)
DO, 18. Feb, 19.30 Uhr, Bruckners Romantische, (Symphoniekonzert)
DO, 18. Feb, 19.30 Uhr, Othello, (Schauspiel)
FR, 19. Feb, 19.30 Uhr, Bruckners Romantische, (Symphoniekonzert)
SA, 20. Feb, 19.30 Uhr, Romeo & Julia, (Tanz)

Pro Person können telefonisch oder im Kulturbüro maximal 2 Tickets reserviert werden. Das Angebot gilt nur für Kulturbüro-Kunden und für Vorstellungen, die nicht ausverkauft sind (Annullation der Reservation ist möglich).

Reservationen jeweils bis 14.00 Uhr des Vorstellungstags, an Wochenendvorstellungen bis Freitag 14.00 Uhr unter 031 312 32 72 (nur während den Öffnungszeiten). Die Tickets sind jeweils an der Abendkasse bis eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn hinterlegt.

kulturraum & kulturfenster

Anfang Oktober 15 starteten im Kulturbüro Bern gleichzeitig zwei neue Angebote:

Zum einen können Kunden unter dem Namen KULTURFENSTER kostenlos eines der beiden Schaufenster benutzen. Das Kulturfenster bietet sich als physische Agenda oder Vorschau an: Kommende Events rund um Bern oder Veröffentlichungen finden hier ihren Platz, wie z.B. Theatervorstellungen, Festivals, Buch- oder Tonträger-Veröffentlichungen.

Zum anderen können Kulturschaffende und Künstler unter dem Namen KULTURRAUM den vorderen Ladenbereich auf Seiten Brunngasse kostenlos nutzen. Zum Arbeits- und Ausstellungsraum gehören ein Schaufenster, Mobiliar, WLAN, sowie Kaffee zum Selbstkostenpreis. Kulturschaffende können so für kurze Zeit aus ihrem gewohnten Arbeitsumfeld heraustreten, Einblicke in ihr Schaffen bieten und Werke ausstellen. Die Nutzung des Raumes als Arbeitsort steht dabei im Vordergrund.

Beide Angebote richten sich nur an uns bekannte Kunden aus dem Raum Bern, die auch sonst unser Angebot nutzen und die bereits im Kulturbüro Bern eingeschrieben sind.
Bei Interesse kann man im Laden oder telefonisch ein Anmeldeformular anfordern.

Kulturbüro-News

werden auch per E-Mail verschickt.
Der Newsletter kann hier abonniert werden.

Sophie Le Meillour: Cosmiquement cellulairemehrplus

Sophie Le Meillour (*1988, Toulouse, Frankreich) lebt und arbeitet in Genf.

Sophie Le Meillour (*1988, Toulouse, France) vit et travaille à Genève.

sophielemeillour.ch