Aktuell im Kulturbüro

Nicole Wiederkehr "Lass uns Freunde bleiben"

15. – 24. Dezember 2014

Cajitas und Pop-Up Karten
Nicole Wiederkehrs Cajitas sind dreidimensionale Schreine mit Törchen, die geöffnet werden können und so ihr geheimnisvolles Innenleben offenbaren.
Auch die Pop-up Karten entfalten ihre wahren Dimensionen erst beim Aufklappen. 
www.cajitas.ch

Ticketaktion Konzert Theater Bern

Für folgende Veranstaltungen von Konzert Theater Bern stehen dem Kulturbüro Tickets à CHF 15.- zur Verfügung:

Fred & Franz – Schauspiel, Mo, 22.12., 19.30 
X-Freunde – Schauspiel, Di, 23.12., 19.30
Der zerbrochne Krug – Schauspiel, Sa, 10.1.15, 19.30  
Der Weibsteufel - Schauspiel, Di, 20.1.15, 19.30                        
Krieg – Stell dir vor… – Schauspiel, Di, 20.1.15, 19.30                        
Die drei Räuber – Schauspiel/Märli, Mi, 21.1.15, 17.00                        
Dvoráks Cellokonzert - Symphoniekonzert, Do, 22.1.15, 19.30                       
Cabaret - Musical, Sa, 24.1.15, 19.30        
Salome – Oper, So, 25.1.15, 18.00                        
Giacometti – Tanz, Sa, 31.1.15, 18.00                         
Der zerbrochne Krug – Schauspiel, Sa, 31.1.15, 19.30

Pro Person können maximal 2 Tickets reserviert werden. Das Angebot gilt nur für Kulturbüro-Kunden.
Reservationen jeweils bis 14.00 Uhr des Vorstellungstags, an Wochenendvorstellungen bis Freitag 14.00 Uhr unter 031 312 32 72 (nur während den Öffnungszeiten)
Die Tickets sind jeweils an der Abendkasse bis eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn hinterlegt.

Weihnachtsferien vom 25.12.14 - 04.01.15

Öffnungszeiten über die Festtage

Am 24. Dezember ist das Kulturbüro Bern von 12.00 – 16.00 geöffnet.
Vom 25. Dezember 2014 bis & mit 4. Januar 2015 bleibt der Laden geschlossen. Für diese Zeit (12 Tage) vermieten wir unser Material zusätzlich mit 30 % Rabatt!

Liste der Pauschalpreise

Neu in der Ausleihe

SHAPE-SCHULTERSTÜTZEN-KIT

Schulterstützen-Kit (Shape Composite Fiction) für kleine Video- und DSLR-Kameras inkl. Schärfezieheinrichtung (Movcam Follow Focus MF-2), Hüftgurt und Gelenkstative für das anbringen von Zubehör. 
Da die Schulterstütze individuell zusammengesteckt wird, ist das Anbringen von verschiedenen Kameras möglich.

CHF 10.00/Tag

FULL HD-CAMCORDER SONY PMW-200


HD 422-Aufzeichnung bei 50 Mb/s XDCAM HD422 – 50Mbps / 4:2:2, 3× 1/2 “Exmor CMOS Sensoren, FullHD 1920×1080 ohne Pixelinterpollation, HD-SDI und HDMI, Optical SteadyShot / Focus Assist, MPEG HD 422 50Mbps auch als MPEG HD 420 35Mbps oder 25Mbps DVCAM, Slow and Quick Motion

inkl. zwei SxS Speicherkarten mit 64GB und 32GB


CHF 40.00/Tag

BLITZANLAGE PROFOTO B1

Kabelloser, akkubetriebener Blitz mit TTL Funktion.
inkl. 1x Softbox Octa 90cm mit Wabe, 1x durchlicht Schirm, 2x Stative, 2x Profoto B1 Leuchten, Air remote (TTL für Canon), Schnell-Ladegerät und Auto-Ladegerät.
Leistung: 500Ws, Regelbereich: 9 Blenden (2-500Ws) in 1/10 und 1/1 Stufen, Blitzfolge 0,1-1,9s, Leuchtzeiten (t 0,5): 1/19.000s-1/1000s, Einstelllicht: 20W LED – entspricht 70W, Akku hält für 220 Blitze bei voller Leistung oder 90 Min. Einstelllicht, Abmessungen: 31 × 14 × 21 cm, Gewicht: je 3kg.

CHF 30.00/Tag

Kulturbüro-News

werden auch per E-Mail verschickt.
Der Newsletter kann hier abonniert werden.

Hans Krensler: Hans Krenslermehrplus

Plakate, die die Welt nie sah……….. und so wohl auch nie sehen wird!

Begegnungen im Palace, wo Georg Orwell auf Astrid Lindgren trifft und Klaus Kinsky auf Heidi? Tanzen auf rollatorfreundlicher Tanzfläche in der Grabenhalle? Ausstellung des Künstlers im MoMA in New York? Modotti und Lenin…Plattenfehler mit barbusiger Helvetia…die sonnige Destination Syriak lädt zum Verweilen ein und Extravaganz lockt…aus der Region für die Region…

Seit rund 25 Jahren stellt Hans Krensler seine Bilder, Zeichnungen in und um St. Gallen aus. Wenn er als DJ in den Baren der Stadt auflegt, zeichnet er jeweils die Plakate…bei 50 Jahren DJ-ing sind da so einige Plakate zusammengekommen.

Des affiches que le monde n’a encore jamais vues… et ne verra sans doute pas sous cette forme!
Des rencontres au Palace, où George Orwell rencontre Astrid Lindgren et Klaus Kinsky tombe sur Heidi? S’éclater sur une piste de danse faite pour les déambulateurs dans la Grabenhalle? Une exposition de l’artiste au MoMA de New York? Modotti et Lénine… Erreurs de disque avec une Helvetia à seins nus… La destination ensoleillée de Syriak invite à se détendre et à goûter à l’extravagance… De la région et pour la région…
Depuis environ 25 ans, Hans Krensler présente ses images et dessins à Saint-Gall et dans les alentours. Lorsqu’il est aux platines en tant que DJ dans les bars de la ville, il conçoit toujours lui-même les affiches de ses prestations… Après 50 ans de DJing, il en a donc rassemblé un certain nombre.

www.krenslerposter.com